Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Teil 1): DVD

lars 27. Juli 2011 0
  • Preis
  • Handlung
  • Spannung
  • Effekte
  • Soundtrack

Darsteller: Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson
Regisseur(e): David Yates
Format: PAL, Widescreen
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Niederländisch (Dolby Digital 5.1)
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Studio: Warner Home Video – DVD
Produktionsjahr: 2010
Spieldauer: 139 Minuten

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1 läutet die letzten Stunden der Saga um den Zauberlehrling von einst ein. Mit Heiligtümer des Todes ist eine gelungene Einstimmung aus das große Finale entstanden, das mehr den je die Lust auf den großen Showdown schürt.

Handlung

Harry Potter, Ron Weasley und Hermine Granger stehen vor ihrer bislang größten Herausforderung: Der Zerstörung der Horkruxe, denn sie sind der Grund für die Unsterblichkeit von Lord Voldemort. Ohne Professor Dumbledore und gefolgt von den Mächten des Dunklen, sind die drei Freunde mehr denn je auf einander angewiesen.

Die Macht des dunklen Lords steigt von Tag zu Tag, so ist selbst die Welt der Zauberer für die Gegner Voldemorts äußerst gefährlich. Der Krieg zwischen Gut und Böse ist längst im Gang und die gefürchteten Todesser Voldemorts haben sogar Hogwarts und das Zauberministerium in ihrer Macht. Jeder der sich öffentlich gegen Voldemort bekennt und versucht sich seiner Macht zu widersetzen, wird eingeschüchtert und weggesperrt. Für Harry Potter bedeuten die Ereignisse, dass er zum Gejagten von Voldemorts Gefolgschaft wird, denn diese haben den Befehl Harry lebendig bei dem dunklen Lord abzuliefern.

So liegt die letzte Hoffnung von Harry und seinen treuem Gefolge in der Zerstörung der Horkruxe, nur muss er diese dazu erst einmal finden und zwar bevor der dunkle Lord ihn entdeckt. Bei seinen Recherchen nach der Horkruxe, stößt Harry auf eine länsgt vergessene Legende, die Legende von den Heiligtümern des Todes. Sollte die Geschichte der Heiligtümer stimmen, so würde das fatale Folgen für die Welt haben und Voldemort zu der unüberwindlichen Macht verhelfen, die er sucht.

Fazit

Die Ruhe kommt bekanntlich vor dem Sturm. Der erste Teil des Finales lässt die knisternde Spannung auf den großen Showdown bis ins unermessliche steigen. Die gelungene Umsetzung, die hervorragenden schauspielerischen Leistungen, sowie die packende Atmosphäre und emotionale Tiefe machen den ersten Teil von „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ zu einem absoluten Must-Have für alle Fans von Harry, Ron und Hermine. Dieser Film wird garantiert jeden Harry Potter-Fan begeistern!

Zum Shop

Hinterlasse ein Kommentar »